Home / Von Cordiñanes Aus

 

Höhennunterschied: 1200m
Dauer: 4h – 5h
Schwierigkeit: hoch

 

In Cordiñanes (850M) gehen wir nach Nordosten, Richtung La Rienda, welcher Pfad in den Felsen gemeisselt ist. Dieser Weg begleitet uns bis zu La Canal de Sotin, wo man nach einer Weile und in der Nähe von El Canto de la Rienda, das Dorf vor den Augen verliert. Auf der Linken sehen wir La Pica Castro und auf der Rechten El Porracho. Schnell vertiefen wir uns in El Paso de Alfredo in dem Hayedo (Buchenwald) La Sotin. Hier erkennen wir wieder die Steine, die als Markierung der Route dienen. Danach beginnt es bergauf, auf einem roten Sandweg, Cuesta Robequera, um die Vega de la Sotin (1450m) zu erreichen.

Auf der nördlichen Seite dieses Abhangs erkennen wir drei Gruben: Congosto, Honda und Solano. Die Erste, etwas östlicher, lässt das Wasser vom Brunnen von Collado Jermoso durch ihre Steine fliessen und ist nicht passierbar am unteren Teil. Die beiden anderen kommen am Anfang von La Vega zusammen.

Wir steigen im Zickzack hoch Richtung Norden. Nach einigen Metern haben wir nun zwei Möglichkeiten: einfach weitergehen und La Canal Honda durchqueren, wo es von Steinen nur so wimmelt oder, bevor wir diese Grube betreten, sehen wir links einen Pfad, und vor Collado Saliente (1621), nach Saliente abbiegen, El Beron zwischen Las Torres de Llaz (2139m) und Jermosa (2110m) durchqueren. Zum Schluss wandern wir durch La Canal Honda.

Diese letzte Alternative ist etwas länger aber empfehlungsreicher und bequemer. Danach erreichen wir Las Traviesas de Congosto, um danach wieder bergrunter zu El Argayo de las Traviesas (ein Weg voller kleinen Steinchen) zu wandern. Diesen Argayo de las Traviesas müssen wir überqueren und wieder etwas hochsteigen. Dann begegnen wir einer Verengung des Weges bis wir das Wasser vom Brunnen von unserem Berghauses und den erzeugenden kleinen Wasserfall entdecken.

Unter dem Brunnen müssen wir auf die andere Seite gelangen um den Pfad zu Collado Jermoso aufzusteigen. Während dieser Route finden wir nur in Cordiñanes, unserem Ausgangspunkt, und in der Nähe des Berghauses, unserem Endpunkt, Wasser. Im Frühling kann man auch Wasser in La Vega de Sotin finden.

 
 
 

 
M D M D F S S
Loading...
<< Anterior | Siguiente >>
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31